Wie kann ich versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellen?

Nicht selten kommt es vor, dass Dateien vorschnell und ausversehen gelöscht werden, woraufhin sich ein PC-Nutzer fragt, wie er die verlorenen Daten retten kann. Prinzipiell wird keine Datei, die im Papierkorb des Rechners landet, sofort von der Festplatte entfernt, auch nicht durch das Leeren des Papierkorbs. Die gelöschten Dateien werden vom Betriebssystem lediglich zum Überschreiben freigegeben und daher lassen sich gelöschte Daten retten, sofern die Datenwiederherstellung zeitnah nach dem Löschen durchgeführt wird.



Um eigene Dateien wiederherstellen zu können, eignet sich die Freeware Recuva sehr gut.

Natürlich wird für die Datenrettung im Falle von versehendlich gelöschten Dateien eine spezielle Software benötigt, welche die Festplatte nach den gelöschten Dateien durchsucht. Hierfür stellt die Freeware Recuva eine sehr gute Möglichkeit dar, um gelöschte Dateien wiederherstellen zu können. Nach der Installation von Recuva startet ein Assistent, mit dessen Hilfe die Datenrettung sehr vereinfacht wird.

Die Art der Daten und die entsprechende Festplatte können angegeben werden.

Der Assistent von Recuva bietet die Möglichkeit, sowohl das Dateiformat der gelöschten Daten und auch die Festplatte anzugeben, auf welche sich die Dateien befunden haben. Diese Schritte vereinfachen die Suche nach den verlorenen Daten enorm.

Ein Tiefenscan der Festplatte ist möglich!

Nachdem die eben genannten Kriterien für die Suche nach den gelöschten Daten angegeben wurden, kann Recuva damit beginnen, die gelöschten Daten zu retten. Hierbei sollte noch die Option „Tiefenscan“ aktiviert werden. Nachdem die angegebene Festplatte von Recuva durchsucht wurde, findet der Nutzer eine genaue Auflistung der zum Überschreiben freigegebenen Dateien. Daten, die eine grüne Markierung aufweisen, können ohne Probleme gerettet werden. Dateien mit einem roten Punkt sind zumeist leider irreparabel beschädigt, da von diesen Dateien bereits Teile überschrieben wurden.


Ich hoffe ich konnte Euch mit diesem Artikel helfen und ihr könnt Eure wichtigen Dateien wiederherstellen!

Hier geht es zum kostenlosen Download von Recuva: Recuva Freeware

 

Artikel teilen:Share on Facebook1Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Digg thisShare on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.